Get Free License

TOP 20 Werkzeuge für Belastungstests im Jahr 2018

Yana Gusti 06/06/2019

Die besten Werkzeuge für Lasttests werden in diesem Artikel behandelt. Hier finden Sie Informationen zu kostenlosen und kommerziellen Tools, mit denen Sie Ihre Auslastungstests effektiver gestalten können.

Kostenlose Lasttest-Tools

Beginnen wir mit den vollständig kostenlos verteilten Tools.

Apache JMeter ™

Apache JMeter

Apache JMeter ist das am häufigsten verwendete Open Source-Tool für Lasttests. JMeter wurde ursprünglich zum Testen von Webanwendungen oder FTP-Anwendungen entwickelt. Gegenwärtig kann es auch für Funktionstests, Datenbankservertests usw. verwendet werden. JMeter benötigt keine moderne Infrastruktur für Lasttests und bietet Unterstützung für mehrere Lastinjektoren, die von einem einzigen Controller verwaltet werden.

Betrachten wir, wie es normalerweise funktioniert. Der abgeschlossene JMeter-Workflow ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Der abgeschlossene Arbeitsablauf von JMeter ist in der folgenden Abbildung dargestellt

Die Hauptmerkmale und Vorteile von JMeter.

Preis. JMeter ist das Open-Source-Tool, mit dem jeder den Quellcode für die Entwicklung verwenden kann.

Plattformunabhängigkeit. Wie JMeter ist zu 100% eine Java-Desktop-App und kann daher auf mehreren Plattformen ausgeführt werden.

Installation. Es ist keine spezielle Installation erforderlich. Alles, was Sie tun sollten, um JMeter auszuführen, ist die * .bat-Datei zu kopieren und auszuführen.

Freundliche GUI (Graphic User Interface). Tatsächlich kann es in drei Modi verwendet werden: GUI-Modus, Servermodus und Befehlszeilenmodus. Es dauert einige Zeit, um sich mit der JMeter-Benutzeroberfläche vertraut zu machen.

Visualisierung der Testergebnisse. Das Testergebnis kann auf verschiedene Arten angezeigt werden: Tabelle, Diagramm, Protokolldatei und Baum.

Multithreading-Framework. JMeter hilft dabei, die parallele und gleichzeitige Abtastung verschiedener Funktionen durch eine separate Thread-Gruppe zu ermöglichen.

Hohe Erweiterbarkeit. Sie haben die Möglichkeit, eigene Testfälle zu schreiben. Außerdem werden spezielle Visualisierungs-Plugins zur Erweiterung Ihrer Tests unterstützt.

Simulation. Mit JMeter können mehrere Benutzer mit parallelen Threads simuliert und eine hohe Belastung für die zu testende Webanwendung erstellt werden.

Multiprotokoll-Unterstützung. Es unterstützt alle grundlegenden Protokolle wie HTTP, SOAP, LDAP, JDBC, JMS und FTP.Skripttest.Jmeter kann für automatisierte Tests in Selen und Bean Shell integriert werden.

„Aufnahme“ und „Wiedergabe“Aufnahmeoptionen. Die Benutzeraktivität im Browser konnte mit JMeter in der Webanwendung aufgezeichnet und simuliert werden.

Integrierte Echtzeitunterstützung. Apache Tomcat-Kollektoren ermöglichen die Echtzeitüberwachung.

Einfache kontinuierliche Integration in Open Source-Bibliotheken. JMeter ist in Open Source-Bibliotheken für Jenkins, Maven und Gradle integriert.

JMeter hat auch einige schwache Punkte:

  • Es gibt keine Möglichkeit, die HTTPS-Kommunikation aufzuzeichnen.
  • Es ist nicht in der Lage, anwendungsserverbezogene Statistiken zu überwachen.
  • Es gibt keine Option für das Abfangen des AJAX-Verkehrs.
  • Die sehr eingeschränkten Funktionen des Reporting-Frameworks.

 

The Grinder

das grinder-logo

Der Grinder ist ein weiteres beliebtes Java-basiertes Framework für Lasttests. Jython, die spezielle Java-Implementierung von Python, ist die Standard-Skriptsprache. Testsripst kann auch in Clojure geschrieben werden.

Die Hauptteile von The Grinder:

  • Die Schleiferkonsole ist die grundlegende interaktive Entwicklungsumgebung (IDE) für die Entwicklung und Bearbeitung von Testsuiten. Es überwacht die Ergebnisse in Echtzeit und steuert verschiedene Agenten von The Grinder.
  • Die Grinder Agents sind die speziellen kopflosen Lastgeneratoren. Sie können eine Anzahl von Arbeitern haben, um die Ladung zu erstellen.

Sie können das System unter dem Belastungstest in The Grinder auf dem Bild unten sehen.

die Schleiferlast tseting

The Grinder Hauptmerkmale:

  • Der Grinder ist das plattformübergreifende Werkzeug. Es kann überall dort ausgeführt werden, wo Sie eine Java Virtual Machine einrichten können.
  • Unterstützung mehrerer Protokolle.
  • Schnelle und leistungsfähige Skriptentwicklung
  • Einfache, gleitende Leistungsdiagramme für alle Transaktionen auf einer Registerkarte.
  • Der Benutzer hat die Möglichkeit, eigene Plug-Ins in eine dokumentierte Oberfläche zu schreiben
  • Flexible Parametrierung.
  • Der Benutzer kann die Java-API als Test von HTTP-Webservern, SOAP- und REST-Diensten laden.
  • The Grinder bietet viel Flexibilität beim Laden und Ausführen von Bibliotheken von Drittanbietern.

Integration mit JIRA.

Der Schleifer nachteile:

  • Speicherfehler können in den Szenarien für das Herunterladen großer Dateien auftreten.
  • Die Grinder-Konsole kann die von den Agenten erzeugte Last nicht dynamisch anpassen.
  • Es gibt keine speziellen zusätzlichen Analysewerkzeuge.
  • Die speziellen Kenntnisse von Jython oder Clojure sind erforderlich.

 

Gatling

Gatling-Logo

Gatling ist die leistungsstarke Scala-basierte „Waffe“ für Belastungstests. Es verfügt über zwei ausführbare Dateien: eine für die Aufzeichnung von Testfällen und eine für die Ausführung von Testfällen.

Tatsächlich besteht die Gatling-Struktur aus vier Teilen:

  • HTTP-Protokollkonfiguration hilft bei der Definition der Basis-URL, für die Sie Ihre Tests ausführen. Daneben können Benutzerprogramm, Sprachheader und Verbindung definiert werden.
  • Header-Definition Stellt die Header für die Anforderung bereit, die an den Server gesendet wird.
  • Szenariodefinition Gibt eine Gruppe von Aktionen an, die ausgeführt werden sollen, um eine Benutzerinteraktion mit Ihrer Anwendung zu simulieren.
  • Simulationsdefinition soll die Anzahl der Benutzer angeben, die für einen bestimmten Zeitraum gleichzeitig ein Ladeszenario ausführen.

Das Haupteigenschaften des Gatling:

  • Es funktioniert mit jedem Betriebssystem und jedem Browser.
  • Gatling unterstützt farbenfrohe und informative grafische Berichte mit wertvollen Informationen zur Analyse.
  • Es kann seine Testfälle in verschiedenen Testwolken ausführen.
  • Gatling kann einfach über das Jenkins-Plugin in Jenkins integriert werden und führt Ihre Tests mithilfe des Maven-Plugins und des Gradle-Plugins durch Gradle und Maven.
  • Gatling benötigt wenig Speicher.
  • Dies verkürzt die Zeit für die Debugging-Phase.
  • Fehler und Nachteile werden zu Beginn des Entwicklungszyklus erkannt.

Die Gatlings nachteile:

  • API wurde grundlegend geändert. Es gibt also ein Problem beim Ausführen von Testfällen, die in der alten Version geschrieben wurden.
  • In Gatling können Sie die Last nicht auf mehrere Computer verteilen.
  • Es kann nicht horizontal skaliert werden.

 

Heuschrecke

Locust ist eine in Python integrierte, code-gesteuerte, verteilte Lasttestsuite. Es wird häufig zum Testen der Auslastung von Websites (oder anderen Systemen) verwendet und gibt an, wie viele Benutzer gleichzeitig auf einem System ausgeführt werden können.

Heuschrecke basiert auf der ursprünglichen Idee. Demnach wird der Heuschreckenschwarm Ihre Website während des Tests angreifen. Sie können das Verhalten jeder Heuschrecke (Benutzer) definieren. Der Schwarmprozess wird in Echtzeit von einer Web-Benutzeroberfläche aus überwacht und hilft Ihnen, die Schwachstellen Ihres Codes zu identifizieren.

Locust-Schlüssel Eigenschaften:

  • Jedes System kann mit Locust getestet werden.
  • Es ist das plattformübergreifende und leicht erweiterbare Werkzeug.
  • Hunderttausende von Benutzern können mit Locust simuliert werden.
  • Heuschrecke hat den sehr wiederverwendbaren Code.
  • Es hat den hohen Grad an Anpassung. Sie können mehrere Anforderungen zu einem Szenario zusammenfassen, indem Sie Anforderungen mit bestimmten benutzerdefinierten Punkten gruppieren.

Das Einschränkungen der Heuschrecke:

  • Der Verlust von Statistiken. Locust sammelt und zeigt Statistiken an, bis die angeforderte Anzahl von Benutzern erreicht wurde. Danach werden alle Statistiken zurückgesetzt und es werden neue gesammelt.
  • Testen in Locust hört nie auf. Es kann nicht angegeben werden, wie viele Treffer jeder Benutzer simulieren soll.
  • Es werden nicht alle verfügbaren Ressourcen abgerufen. Locust fordert beispielsweise keine URL an, es sei denn, Sie weisen sie ausdrücklich an, dies zu tun.

 

ApacheBench (ab) – Apache HTTP-Server-Benchmarking-Tool

ApacheBench

ApacheBench ist wahrscheinlich das einfachste Tool zum Testen von Lasten. Es ist das Befehlszeilenprogramm, das ursprünglich für den Apache HTTP Server-Test entwickelt wurde. In der Tat kann ApacheBench jeden Webserver effektiv testen.

Wenn Sie ein Benutzer von macOS oder Linux sind, haben Sie es bereits auf Ihrem Computer. Wenn Ihr Betriebssystem Windows ist, installieren Sie einfach Apache und Sie werden sehen ab.exe in deinerApache / Bin Mappe.

Die wichtigsten Verdienste der ApacheBench:

  • Es ist einfach zu bedienen und leicht zu erlernen.
  • Es ist keine zusätzliche Installation erforderlich.
  • ApacheBench ist das kostengünstige und zeitsparende Tool.
  • Es besteht die Möglichkeit, die Gesamtzahl der Anforderungen, die Anzahl der parallel ausgeführten Abfragen und das Zeitlimit für alle Abfragen festzulegen.

Mängel der ApacheBench:

  • Schlechte Funktionalität.
  • Es gibt keine Möglichkeit, die Leistung des Projekts von allen Seiten zu bewerten.
  • Das HTPS-Protokoll wird nicht unterstützt.

 

Taurus

Stier

Taurus ist die vom BlazeMeter entwickelte Open-Source-Multi-Tool-Testplattform. Stier steht für Teuropäische Sommerzeit Automation Running Sglatt. Die Hauptidee der Entwicklung war die Durchsetzung vorhandener Tools zum Testen der freien Last wie JMeter, Selen, Grinder und Gatling. Die wichtigsten vorteile des Stiers:

  • Taurus hat die einfache Einrichtung und Aktualisierung.
  • YAML oder JSON erleichtern die Versionierung von Skripten.
  • Taurus lässt sich einfach mit JMeter, Selen, Grinder und Gatling kombinieren und erweitert so ihre Fähigkeiten erheblich.
  • Echtzeitberichte sind während der Testfallausführung verfügbar.
  • Bereits vorhandene Skripte könnten im Stier verwendet werden.
  • Es ist in das BlazeMeter integriert.
  • Flexible Pass / Fail-Kriterien werden auf einfache Weise definiert.
  • Taurus wird überall dort ausgeführt, wo Python und Java ausgeführt werden können.
  • Es ist in CI-Tools wie Jenkins integriert.

Etwas nachteile des Stiers:

  • Stier ist das ressourcenintensive Werkzeug.
  • Das Ändern der Hardwarekonfiguration ist nicht mehr zulässig.
  • Langzeittestfälle werden nicht unterstützt.

 

Belagerung von Joe Dog

siege_joe_dog

Siege ist das spezielle Dienstprogramm zum Testen der Auslastung des HTPP- und HTPS-Protokolls. Es kann auch als Webserver-Benchmarking-Tool verwendet werden. Siege ist das GNU / Linux-basierte Tool, wurde jedoch erfolgreich auf AIX, Solaris, HP-UX und BSD portiert.

Belagerungsschlüssel Eigenschaften:

  • Es werden HTTP-, HTTPS-, FTP-Protokolle, Cookies und einfache Authentifizierung unterstützt.
  • Es ist einfach unter Unix-basierten Betriebssystemen zu kompilieren.
  • Siege ist das Multithread-Tool.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass Benutzer die Emulation laden.
  • Es kann mit mehreren IP-Adressen auf demselben Computer ausgeführt werden.
  • Die Ausführung einfacher Szenario-Testfälle wird unterstützt.

Etwas schwache Punkte der Belagerung:

  • Es konnte nicht unter Windows ausgeführt werden. Sie können jedoch verwenden Cygwin es zu tun.
  • Belagerung ist das ressourcenintensive Werkzeug.
  • Es ist nicht für ernsthafte und groß angelegte Tests in Hunderten und Tausenden von Threads geeignet.

Kommerzielle Lasttest-Tools mit kostenlosen Editionen

Die nächste Gruppe von Lasttest-Tools, die wir in Betracht ziehen werden, sind kommerzielle Tools mit kostenlosen Editionen. Natürlich haben fast die meisten kommerziellen Tools für Lasttests die kostenlose Testphase. In diesem Kapitel werden wir uns jedoch mit Lasttest-Tools befassen, für die eine Art kostenlose, gebrauchte Editionen verfügbar sind.

In der Regel gibt es unterschiedliche Einschränkungen bei der Verwendung dieser Auslastungstools. Zum Beispiel die Anzahl der Benutzer, die Anzahl der ausgeführten Testfälle pro Monat, die Testdauer usw.

WebLOAD Bewertungen

Webload

WebLOAD ist das Lasttest- und Analysetool, das von RadView Software vertrieben wird. Es ist ein sehr leistungsfähiges und effektives Tool sowohl für das Testen von Web-Apps als auch für das Testen von Mobilgeräten. Testfälle werden in JavaScript generiert und können mithilfe verschiedener Tools in der IDE erweitert und bearbeitet werden.

WebLOAD wird sowohl kostenlos als auch kommerziell vertrieben. Es sollte erwähnt werden, dass WebLOAD Free Edition fast alle Funktionen der kommerziellen Version enthält. Die Einschränkungen betrafen die Anzahl der virtuellen Benutzer (maximal 50 Personen) und einige Ausnahmen für Oracle Forms, Flex / AMF, Streaming / Multimedia-Funktionen.

So haben die kleinen Teams die Möglichkeit, ihre Funktionen zu nutzen. Hier sind einige davon:

  • Unterstützung für wichtige Webtechnologien.
  • Der Benutzer kann die Last vor Ort oder in der Cloud generieren.
  • UI-Assistenten helfen Ihnen, das Skript zu verbessern.
  • Über 80 konfigurierbare Berichtsvorlagen werden von WebLOAD Analytics-Dashboards bereitgestellt.
  • Der Benutzer kann die Ergebnisse der Testfallausführung für verteilte Teams freigeben.
  • WebLOAD kann problemlos in viele gängige Tools integriert werden: Selen, Jenkins, Perfecto Mobile, New Relic und Dynatrace usw.
  • Mögliche Engpässe werden automatisch erkannt.
  • Eine breite Palette von mobilen Testwerkzeugen
  • Kombination aus lokaler und virtueller Benutzerlast in der Cloud.
  • Die hochrangige Kundenbetreuung.
  • Leistungsstarke Korrelationsmaschine.

Einige Schwachstellen des WebLOAD:

  • Es gibt keine Citrix-Unterstützung.
  • WebLOAD konzentriert sich hauptsächlich auf Entwickler als QS-Spezialisten. Daher sind spezielle technische Kenntnisse für die Konfiguration erforderlich.
  • Upgrade kann frühere Skripte nicht verwenden.
  • SAP GUI wird nicht unterstützt.

 

HP Leistungstester (LoadRunner)

LoadRunner

Loadrunner von Hewlett-Packard Enterprise ist eines der am häufigsten verwendeten Tools zum Testen von Lasten.

Das Komponenten von LoadRunner:

  • Das Virtual User Generator (VuGen) dient zum Aufzeichnen eines Skripts und ermöglicht das Entwickeln von Vuser-Skripts (virtuellen Benutzern) für verschiedene Anwendungstypen und Kommunikationsprotokolle.
  • Das Regler ist die Hauptkomponente zur Steuerung der Lastsimulation.
  • Agentenmaschinen (Lastgeneratoren oder Lastinjektoren) sind die Maschinen virtuelle Benutzer verteilt.
  • LoadRunner Analyse und Überwachung ist die detaillierte Leistung Ihrer Testfälle.
  • LoadRunner-Onlinedokumentation sind die vollständigen Lernmaterialien für HP LoadRunner.

Das Hauptteile des Lasttestprozesses im LoadRuner:

  • Belastungstest planen
  • Erstellen Sie Vuser-Skripte
  • Szenario definieren
  • Führen Sie das Szenario aus
  • Ergebnisse analysieren

LoadRunners vorteile:

  • Interaktive Benutzertransaktionssimulation.
  • Eine breite Palette von Anwendungen unterstützen.
  • Leistungsstarke mobile Testwerkzeuge.
  • Es reduziert die Systemanforderungen und menschliches Eingreifen.
  • LoadRunner bietet Aufnahme und Wiedergabe oder Skripterstellung.
  • Effektives Tool zur Verfolgung der Auslastung.
  • Einzelpunktausführung.
  • Optimale Ausnutzung der Lastgeneratorfarm.
  • LoadRunner erkennt schnell und genau die Hauptursache von Problemen mit der Anwendungsleistung.

Etwas nachteile des LoadRunner:

  • Mehrere spezifische Szenarien können nicht über die Befehlszeile gestartet werden.
  • Für die technische Unterstützung während der Ausführung ist ständige Unterstützung erforderlich.
  • Für die LoadRunner-Installation ist viel Speicherplatz erforderlich.
  • Der Controller und VUGen funktionieren nur unter Windows.

 

Rational Performance Tester von IBM

rational_perfomance_tester_ibm

Rational Performance Tester (RPT) ist ein von der IBM Corporation entwickeltes Tool zum Testen von Leistung und Auslastung. Es kann für eine Webanwendung oder eine serverbasierte Anwendung verwendet werden, bei der es sich um einen Ein- und Ausgabeprozess handelt. RPT erstellt eine Demo des ursprünglichen Transaktionsprozesses zwischen dem Benutzer und dem Webservice.

Schlüssel Verdienste des Rational Performance Tester:

  • Eine breite Basis von Anwendungen wie HTTP, SAP, Siebel, SIP, TCP Socket und Citrix wird unterstützt.
  • Es sind keine speziellen Programmierkenntnisse erforderlich.
  • Es bietet die Diagnose von Websphere- und Weblogic-Anwendungsservern.
  • Es wird mit großen Testfällen für mehrere Benutzer ausgeführt.
  • Echtzeitberichte zur sofortigen Erkennung von Leistungsproblemen.
  • Der flexible grafische Testplan, in dem die Last von proportionalen Benutzergruppen angegeben werden kann.
  • Unterstützung für Umgebung und Plattform.
  • Die weiten Bereiche der Tools zur Ursachenanalyse.

Etwas Mängel des Rational Performance Tester:

  • In Rational Performance Tester ist kein Hoch- oder Herunterfahren von Ressourcen möglich.
  • Java Applet-basierte Anwendungen werden nicht unterstützt.
  • Es gibt keine Planungsmöglichkeit.

 

BlazeMeter

Blazemeter

BlazeMeter ist eine der am weitesten verbreiteten Plattformen für den Belastungstest. Es wird sowohl in kostenlosen als auch in kommerziellen Ausgaben angeboten. Sie können maximal 10 Tests mit maximal 50 Benutzern kostenlos durchführen. Der einzige Lastgenerator ist in der kostenlosen Version des Blazemeter verfügbar.

Schlüssel Eigenschaften des Blazemeter:

  • Blazemeter ist 100% kompatibel mit Apache JMeter.
  • Es lässt sich problemlos in andere gängige Open Source-Tools integrieren: Selen, Locust und Gatling.
  • Es besteht die Möglichkeit, Testfälle mit bis zu 1 Million Benutzern auszuführen.
  • Es gibt den direkten Zugang zum Blazemeter aus dem Web.
  • Der Verkehr von Mobilgeräten mit unterschiedlichen Signalstärken und verschiedenen Netzwerken kann mit Blazemeter simuliert werden.
  • Skalierbares Testen von überall.
  • Sie können die Testergebnisse mit Offline herunterladen.
  • Es unterstützt Sandbox-Tests zur Validierung der Skripte für die begrenzte Anzahl von Benutzern für die begrenzte Zeit.
  • Blazemeter bietet maßgeschneiderte und gut illustrierte Berichte, die einfach zu teilen sind.
  • Möglichkeit zum Ändern des Ladevorgangs über die Concurrency Thread Group oder mithilfe der Methode „Limit RPS“.
  • JMeter-Plugin für die Flex-Unterstützung.
  • HLS Plugin für HLS für Video Streaming und Video on Demand.

Einige von Blazemeter Einschränkungen:

  • Dauertestfälle sind in der kostenlosen Version zeitlich begrenzt.

 

NeoLoad von Neotys

neoload

NeoLoad ist das beliebte Tool zur Analyse der Leistung der Website oder Anwendung unter hoher Last. Es arbeitet mit der hohen Effizienz sowohl bei Desktop- als auch bei mobilen Anwendungen. NeoLoad ist in Java geschrieben. Die Ausführung von Testfällen für nicht mehr als 50 virtuelle Benutzer ist kostenlos.

Das Hauptmerkmale und Vorteile von NeoLoad sind:

  • Es unterstützt die neuesten Web- und Mobiltechnologien.
  • Mit den plattformübergreifenden Funktionen von NeoLoad können die Lasten auf einer Vielzahl von Plattformen (Unix, Windows, Linux …) generiert werden.
  • NeoLoad erhält eine Zusammenfassung der Testfallausführung und prüft die Details anhand der Grafiken und statistischen Tabellen. Statistiken werden von Ihren Servern (CPU, Speicher usw.) abgerufen.
  • Reale Testszenarien helfen Ihnen, Leistungsprobleme frühzeitig zu erkennen.
  • Cloud-Integration, Live-Überwachung und echte Geräteintegration werden nicht nur unter Android oder iOS, sondern auch unter Windows Phone und Blackberry unterstützt.
  • Eine ergonomische grafische Oberfläche, die die Testausführungszeit verkürzt.
  • Es besteht die Möglichkeit, das Verhalten virtueller Benutzer zu definieren und Szenarioparameter wie die Laderichtlinie (Konstante, Hochlauf, Spitze oder Benutzerdefiniert) oder die Anzahl der im Test zu simulierenden virtuellen Benutzer festzulegen.
  • Es unterstützt die Konvertierung von Selenium-Skripten
  • Leistungsmonitore (CPU, Arbeitsspeicher, Datenträgerverwendung usw.) sind für Ihre Server festgelegt.
  • Der Seiteninhalt wird unter Last geprüft.
  • Mit dem Proxy-Modus oder dem DNS-Tunnel-Modus können mobile Anwendungen direkt von jedem mobilen Gerät aufgezeichnet werden.
  • Es zeichnet den HTTP-Verkehr zwischen Browser und Server auf.

Etwas Nachteile von NeoLoad:

  • Es funktioniert nicht unter Mac OSX.
  • Es gibt keine Zugriffsseite DOM
  • Es gibt keine Möglichkeit, Start- und Endtransaktionen zu erstellen, um die Antwortzeit zu erfassen.

 

LoadUI von SmartBear

loadUI

LoadUI ist das bekannte Tool, das hauptsächlich für das Testen von Webservices verwendet wird. Es wird sowohl in freier als auch in lizenzierter Version vertrieben. Wenn Sie es mit höherer Effizienz verwenden möchten, sollten Sie es mit einem anderen kostenlosen SmartBear-Produkt verwenden SoapUI.

Die wichtigsten vorteile von LoadUI:

  • Mehrere Leistungsstrategien.
  • Drag & Drop-Schnittstelle.
  • API-Unterstützung.
  • Ausführung von parallelen und isolierten Lasttests.
  • Echtzeit-Feedback zu den Ergebnissen Ihrer Testfälle.
  • Die Möglichkeit, neue Daten hinzuzufügen, während die Anwendung getestet wird.
  • Automatisch aktualisierte Schnittstelle.
  • Es funktioniert mit dem Hauptbetriebssystem.
  • Visuelle LoadUI-Berichte werden in einem sehr leicht verständlichen Grafikformat dargestellt.
  • Während der Ausführung können Testfälle erstellt, konfiguriert und geändert werden.

Etwas schwache Punkte der LoadUI:

  • In Pro-Versionen erstellte Skripts können nicht in kostenlosen Versionen verwendet werden.
  • Alte Projekte können mit Einschränkungen importiert werden.
  • Es ist schwach und für das Testen der Weblast begrenzt.

 

CloudTest von Soasta

CloudTest von Soasta

CloudTest ist das umfassende Tool zum Bereitstellen von Last- und Leistungstests für Web, Mobilgeräte und Apps. Es kann sowohl auf einem oder mehreren physischen Servern als auch in der Cloud gehostet werden.

CloudTest verwendet die Cloud-Dienstanbieter Amazon Web Services und Rackspace für die Verkehrssimulation.

CloudTest Lite ist die kostenlose Testversion. Natürlich gibt es in dieser Ausgabe viele Einschränkungen:

  • Kein 24/7 Support.
  • Es gibt keine globale, cloudbasierte Lastgenerierung
  • Die maximale Anzahl gleichzeitiger virtueller Benutzer beträgt 100 Personen.
  • Es kann nur ein Lastgenerator verwendet werden.

Auf jeden Fall ist dies auch in der Free Edition-Version mächtig.

Die wichtigsten vorteile des CloudTests:

  • Es bietet End-to-End-Leistungstests für Mobilgeräte.
  • Echtzeitanalyse.
  • Testfälle werden schnell erstellt, bearbeitet, ausgeführt und analysiert.
  • Es ist einfach in JMeter und andere häufig verwendete automatisierte Testtools zu integrieren.
  • Die hohe Genauigkeit der Simulation von Web- und mobilen Benutzerverkehr.
  • Es bietet 360 ° -Leistungsberichte der tatsächlichen Benutzerüberwachung.
  • Es besteht die Möglichkeit, Benutzer während der Testfallausführung hinzuzufügen oder zu löschen.

Etwas nachteile des CloudTests:

  • Die kostenlose Edition ist zu limitiert.
  • Die SLA-Konfiguration ist in CloudTest nicht verfügbar.
  • Es gibt keine Hardwaresteuerungsfunktionen.
  • CloudTest kann nicht für automatisierte Flex-, Multimedia- oder Silver Light-basierte Apps verwendet werden.

 

LoadStorm

loadstorm-logo

LoadStorm ist das benutzerfreundliche und kostengünstige Tool, das zum Testen der Web- und Mobilanwendungen verwendet werden kann. Es hat Open Source und kommerzielle Ausgaben. Sie können Testfälle mit maximal 50 virtuellen Benutzern kostenlos ausführen.

LoadStorm-Schlüssel Eigenschaften:

  • Es ist keine spezielle Installation erforderlich.
  • Das Aufzeichnen eines Skripts dauert einige Minuten.
  • Weltweit verteilte Cloud-Plattform zum Ausführen von Testfällen
  • Gut angepasste Berichte.
  • Analytics im Echtzeitmodus.
  • Performance Intelligence beim Ausführen von Testfällen.
  • Ständige Online-Unterstützung
  • Es bietet eine geografische Verteilung des Verkehrs.

Etwas Nachteile des LoadStorm:

  • LoadStorm kann nur Webanwendungen testen, die über die Amazon Cloud erreichbar sind.
  • Betriebssystem Windows wird für die Verwendung benötigt.

 

Smart Meter

Smartmeter-Lasttest-Tools

Smart Meter hat die sehr leistungsfähige kostenlose Version, obwohl es sich um ein kommerzielles Tool für Last- und Leistungstests handelt. Im Gegensatz zu anderen kommerziellen Tools aus unserer Liste können Sie Testfälle mit 50 virtuellen Benutzern kostenlos ausführen. Außerdem haben Sie 2 Lastgeneratoren für Ihre Tests. Die Hauptvorteile des SmartMeter:

  • Testberichte, die automatisch generiert werden, enthalten die vollständigen Informationen über den Test und dessen Ergebnisse.
  • Multifunktionaler Test-Szenario-Rekorder.
  • Es besteht die Möglichkeit, Lasttests von verschiedenen Standorten aus durchzuführen.
  • Es ist einfach in Jenkins, Bamboo und Maven etc. zu integrieren.
  • Mehrere Monitore zeigen die Ergebnisse der Ausführung von Testfällen in Echtzeit an.
  • Es besteht die Möglichkeit, Lasttestfälle mit Selen zu kombinieren.
  • Permanente Überwachung der Testumgebung.

Einige Einschränkungen des SmartMeters:

  • Es ist nicht einfach, ein Werkzeug zu erlernen.
  • Die maximale Ausführungszeit für Testfälle in der kostenlosen Version beträgt nur 15 Minuten.

 

Vollkommerzielle Test-Tools

Schließlich werden kommerzielle Tools mit nur kostenpflichtiger Version berücksichtigt. Natürlich haben alle eine kurze kostenlose Testphase. Es kann jedoch nicht als Open-Source-Edition definiert werden.

Silk Performer von Micro Focus

silk_performer

Silk Performer (früher bekannt als Borland) ist das leistungsstarke Tool zum Testen der Auslastung von Web-, Mobil- und Unternehmensanwendungen. Mithilfe integrierter Diagnose- und Trendberichte können die Schwachstellen der Anwendung unter der Lastspitze des Kunden identifiziert werden.

Schlüssel Eigenschaften des Silk Performer:

  • Es unterstützt alle wichtigen Webumgebungen: HTML5, AJAX, Responsive Web Design, Adobe Flash / Flex und Microsoft Silverlight.
  • Eine breite Palette von Testwerkzeugen für mobile Webanwendungen und native Anwendungen.
  • Für die Simulation virtueller Benutzer sind minimale Hardwareressourcen erforderlich.
  • Es werden gut angepasste Berichte mit Tabellen und Grafiken erstellt.
  • Silk Performer verfügt über eine benutzerfreundliche Korrelation und Parametrisierung.
  • Es unterstützt die integrierte Serverüberwachung.
  • Die visuelle Ursachenanalyse hilft, Engpässe zu erkennen.
  • Es hat die einfachen Skriptkorrelationen.
  • Unbegrenzte Skalierbarkeit der Cloud.
  • Sie können Ihre Anwendungen auf verschiedenen mobilen Plattformen und Verbindungsstandards testen: iOS, Android, BlackBerry, GPRS, HSPA +, EDGE und LTE.

Etwas schwache Punkte des Silk Performer:

  • Es besteht eine unzureichende Integration mit umfassenden Diagnosetools für die durchgehende Leistungsüberwachung.
  • Es ist nur für Windows konzipiert.
  • Für den Auslastungstest mit dem Silk Performer ist viel Arbeitsspeicher erforderlich.
  • Möglicherweise liegt ein Problem mit der Einstellung des Ramp-Down-Musters vor.

 

WAPT

WAPT-Lasttest-Tools

WAPT ist das beliebte Tool, mit dem Webservices, mobile Anwendungen und alle Arten von Websites, von E-Shops bis hin zu ERP- und CRM-Unternehmenssystemen, gleichermaßen getestet werden können. Mit nur wenigen Klicks können Sie Testfälle mit Tausenden von virtuellen Benutzern erstellen und ausführen. Mit WAPT können Sie steuern, wie diese virtuellen Benutzer angepasst werden. Die wichtigsten Verdienste von WAPT:

  • Es ist einfach zu installieren.
  • Schnelle Testaufnahme und Design.
  • WAPT unterstützt RIA-Technologien und mobile Apps.
  • Erweiterte Fehlerberichte basierend auf verschiedenen Indikatoren: Fehler auf Netzwerkebene, HTTP-Antwortcodes, Zeitüberschreitungen, Serververzögerungen und Überprüfung der Antworten nach Seiteninhalt.
  • Sicherheitstests für Websites.
  • Es besteht die Möglichkeit, die Ausführung von JavaScript-Code in die virtuellen Benutzerprofile aufzunehmen.
  • Gut illustrierte und detaillierte Berichte sind bereits zur Laufzeit verfügbar.
  • Mit dem integrierten Log Viewer können Sie jede ausgeführte Sitzung Schritt für Schritt durchsuchen.

Mängel von WAPT:

  • Betriebssystem Windows ist erforderlich, um dieses Tool zu installieren.
  • WAPT kann keine Skripte erstellen.

 

Testing Anywhere mit Automation Anywhere

Testing Anywhere konzentriert sich auf das Testen von Websites, Steuerelementen, Objekten und GUI-Frontends.

Es gibt fünf Methoden von Testfallerstellung in der Prüfung überall:

  • Web-Aufzeichnung
  • Objekterfassung
  • Bilderkennung
  • Intelligente Aufnahme
  • Editor

Schlüssel Eigenschaftendes Testens überall:

  • Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Testfälle können einfach erstellt und bearbeitet werden.
  • Es besteht die Möglichkeit, Migrationstests durchzuführen.
  • Visuelle Testfallautomatisierung
  • Automatische Erkennung von Sprachobjekten. Es funktioniert mit Java, Net, WPF, Silverlight, HTML, Flash und Flex.
  • Testing Anywhere bietet die einzige Plattform zum Testen.

Etwas Einschränkungen des Testens überall:

  • Es unterstützt das einzige Windows-Betriebssystem.
  • Beim Testen von iOS-Apps können Probleme auftreten.
  • Die Testplattform ist nicht für Anwendungen vorgesehen, die in älteren Sprachen geschrieben wurden.

 

StormRunner Load von Hewlett Packard Enterprise

Sturmläufer

StormRunner Load ist das neueste Lasttest-Tool unter den von Hewlett Packard Enterprise angebotenen Produkten. Es kann sowohl für das Web als auch für mobile Tests verwendet werden. StormRunner ist ein Cloud- / SaaS-basierter Dienst, der den Zugriff und die Nutzung vereinfacht.

StormRunner vorteile:

  • Es ist leicht und einfach zu bedienen.
  • Die Webprotokolle HTTP / HTML (sowohl Web als auch Mobile), SAP Web, Java, Flex, TruClient Web, TruClient Native Mobile und TruClient Mobile werden vom StormRunner unterstützt.
  • Minimalistische und reaktionsschnelle Oberfläche.
  • Hohe Skalierbarkeit. Es besteht die Möglichkeit, Testfälle mit mehr als einer Million geografisch verteilten Web- und Mobilbenutzern auszuführen.
  • Virtuelle Benutzer können während der Testfallausführung entfernt oder hinzugefügt werden.
  • Die Lasttestinfrastruktur wird automatisch bereitgestellt.
  • Es ist eng in Jenkins, Dynatrace, Gatling, Docker, AWS Code Pipeline und New Relic integriert.
  • Es besteht die Möglichkeit, Performance Center-Server außer Betrieb zu setzen.
  • Es bietet Lastgeneratoren an verschiedenen geografischen Standorten.
  • Schnelle Erkennung des Problems.
  • Gut angepasster Analysebericht über Network Virtualization.

Etwas Einschränkungen des StormRunner:

  • Es gibt keine Möglichkeit, die Netzwerkanalyse mit JMeter-Skripten zu verwenden.
  • Es gibt kein FTP für Bulk-Uploads.
  • Es gibt keine Möglichkeit, Tests zu einem späteren Zeitpunkt zu planen.
  • Andere Elemente als Skripte konnten nicht angehängt werden.

Nun sind Sie über die besten Tools für das Laden informiert testen. Wie Sie gelesen haben, haben alle ihre eigenen Vorzüge und Einschränkungen bei der Verwendung. Einige davon sind für kleine Teams vorzuziehen, andere für große Entwicklerunternehmen. Wie auch immer, es hängt von verschiedenen Faktoren ab, welche man in der jeweiligen Situation auswählen sollte.

Stimmen Sie unserer Liste zu? Vielleicht wissen Sie, dass das Tool einen Platz in unserer Bewertung verdient. Teilen Sie Ihre Meinungen und Erfahrungen in den Kommentaren unten.